Kulturreiseziele

Mehr als Märchen…

Aschenputtel, Dornröschen, Schneewittchen - die Märchen der Brüder Grimm sind weltbekannt. An der Deutschen Märchenstraße sind sie erlebbar. Und noch viel mehr…

Die Brüder-Grimm-Städte Hanau und Steinau sowie Marburg, Kassel und Göttingen bieten unterschiedliche Zugänge zu Leben und Werk von Jacob und Wilhelm Grimm. Märchenhafte Veranstaltungen für Groß und Klein gehören zum festen Jahresprogramm; doch hier werden die berühmten Brüder auch als vielfältig engagierte Kulturschaffende erlebbar. Die GRIMMWELT Kassel beispielsweise präsentiert das „Deutsche Wörterbuch“ als faszinierendes Universum, Stadt und Universität Göttingen erinnern an die politisch engagierten Gelehrten und an bedeutende Veröffentlichungen, wie die „Deutsche Mythologie“ und „Reineke Fuchs“.

Märchen, Sagen und Legenden, Geschichte und Geschichten sowie ein halbes Dutzend Zeugnisse des UNESCO-Welterbes der Menschheit prägen die einmalige Reiseroute von Hanau bis Bremen und Buxtehude. Märchenhäuser und Museen, Festspiele und Führungen, Burgen und Schlösser, Dörfer und Städte präsentieren unzählige Kulturerlebnisse für Grimm- und Märchenfreunde.

Video-Impressionen zur Kulturreise entlang der Deutschen Märchenstraße.

Demnächst folgen weitere Informationen.